Besorgnis über Betrug beim Verkauf von Rohöl? 2-prozentiger Performance-Bond-Sicherheitsnachweis eines echten Verkäufers

Betroffen über Betrug beim Verkauf von Rohöl? Warum ist es für Käufer der einfachste und sicherste Beweis eines echten Verkäufers, wenn der Verkäufer die 2-Prozent-Leistungsgarantie erhält?

Glaubwürdige Untersuchungen haben gezeigt, dass praktisch jeder vermeintliche Rohölverkäufer, der sich an einen potenziellen Rohölkäufer wendet, um für Geschäfte zu werben, fast IMMER in großem Maße davon absagt, dass er oder das Rohöl, das er zu verkaufen vorgibt, "absolut vertrauenswürdig" ist. zuverlässig, echt, authentisch und ehrlich, "praktisch jedes ZIEL, KREDIBLE BEWEISE, die verfügbar sind, gibt auf der anderen Seite eine völlig entgegengesetzte und entgegengesetzte WIRKLICHKEIT – nämlich, dass die überwiegende Mehrheit dieser vermeintlichen Verkäufer und deren Angebote (in der Tat, bis zu Die Werte von 99,999999% sind laut einem Bericht völlig gefälscht, gefälscht, betrügerisch oder nicht legitim.

MEISTERFÄLSCHLICH GESCHMIEDETE UND FALSCHE DOKUMENTE SIND DAS HERZ DER SCHROTT- / KAUFVERKAUFS-BETRUGSOPERATIONEN

Die Hauptinstrumentalität, mit der diese betrügerischen Betrüger und groben "Verkäufer" ihr Betrugsspiel betreiben oder verüben, ist die Verwendung von gekonnt gefälschten oder falschen Dokumenten. Solche betrügerischen und gefälschten "Verkäufer" – oder zumindest die ultimativen Vordenker, die hinter dem System stehen und entstehen – sind bekanntermaßen Fälschermeister und ausgezeichnete Kopierer aller denkbaren legitimen Raffinerie- und Regierungsdokumente im Zusammenhang mit Rohölverkäufen oder -käufen. Laut Experten sind diese Betrüger in diesem Spiel so meisterhaft, dass die Dokumente, die sie potenziellen Käufern zur Verfügung stellen, oft so auffällig überzeugend und realistisch sind, dass sie für fast alle, aber die meisten, häufig nur schwer oder gar nicht möglich sind Experten für Dokumentenauthentifizierung, um sofort zwischen echten und authentischen zu unterscheiden.

In einem Bericht von Fraud Watch International heißt es: "Opfer [of such fraud] sind oft von der Echtheit von Vorschussbetrugsprogrammen durch gefälschte oder falsche Dokumente überzeugt, die scheinbar offizielle Briefköpfe der nigerianischen Regierung, Siegel sowie falsche Akkreditive, Zahlungspläne und Bankwechsel tragen. "

Das Büro für internationale Drogen- und Strafverfolgungsangelegenheiten des US-Außenministeriums beschreibt in einem Bericht mit dem Titel "Nigeria Advanced Fee Fraud" die vom nigerianischen Advanced Fee Fraud (AFF) oder 419 Tätern verwendeten Dokumente als "offiziell aussehendes Briefpapier mit entsprechender Regierung" Siegel, Stempel und Unterschriften, "deren Qualität sich im Laufe der Jahre von schlecht handgeschriebenen Briefen zu professionelleren Produkten entwickelt hat, die auf Textverarbeitungsprogrammen hergestellt wurden. Mit Textverarbeitungsprogrammen können AFF-Kriminelle auch mehr Briefe erstellen." Es fügt hinzu, dass zu den "AFF-Kriminellen Fachleute mit Universitätsabschluss gehören, die für gewaltfreie spektakuläre Verbrechen die besten der Welt sind."

DAS HAUPTPROBLEM: UNMÖGLICHKEIT DER KÄUFER, DIE ANSPRÜCHE UND DOKUMENTE DER VERKÄUFER ZU PRÜFEN

Der Punkt ist, dass es für ernsthafte internationale Käufer nigerianischen Rohöls, vor dem sie auf dem freien Markt am kritischsten und schwierigsten und riskantesten stehen, in erster Linie in Folge der oben genannten Realität häufig ist, die Behauptungen des Verkäufers zu überprüfen und zu bestätigen über eine authentische Rohölzuteilung und / oder deren aktuelle Verfügbarkeit und die Bestätigung der von ihnen zur Stützung dieser Behauptungen vorgelegten Nachweise und Unterlagen. Für die meisten Käufer wird die Übernahme dieser Aufgabe oft als etwas gefürchtet und angesehen, das mit massiven Risiken und Unsicherheiten behaftet ist, die nur mit äußerster Vorsicht und größter Sorgfalt und Überlegung angegangen werden sollten.

"BEVORZUGTER" BEWEIS DES KÄUFERS FÜR EINEN KREDIBLEN VERKÄUFER HEUTE – ein PB von 2%

Da die Überprüfung und Bestätigung solcher Dokumente durch Verkäufer im Allgemeinen so schwierig und heikel ist, möchten die meisten dieser internationalen Käufer von Rohöl NUR von Verkäufern kaufen, die ihnen das liefern können, was sie für wichtig halten der sicherste, greifbarste und am einfachsten zu verlässliche Beweis und Nachweis der Glaubwürdigkeit eines Verkäufers. Und was ist dieser "bevorzugte" Beweis und Beweis, den die meisten Käufer lieber hätten? Es ist einfach das – die Bereitstellung einer 2% Performance Bond (PB) durch einen Verkäufer an den Käufer.

Die üblichen Überprüfungs- und Bestätigungsansätze

Mit einem Wort, die üblichen Beweise und Beweise für die Zuteilung und Verfügbarkeit von Rohstoffen, die Verkäufer potenziellen Käufern anbieten, sind oft die Bereitstellung des PRODUKT- oder POP-NACHWEISES der Ladung für den Käufer. In einem C.I.F. oder FOB-Deal, ist die typische Art und Weise, mit der ein vermeintlicher Rohölverkäufer einem potenziellen Käufer "Beweise" oder Beweise dafür vorlegt, dass dem Verkäufer eine echte Rohölzuteilung oder ein Rohöl zum Verkauf zur Verfügung steht, dass der Verkäufer dem Käufer die PROOF OF PRODUCT, und der Käufer wird gebeten, die Echtheit dieser Informationen selbst zu "verifizieren und zu bestätigen". Danach muss der Käufer eine Bankgarantie oder ein Akkreditiv (oder ein anderes Zahlungsmittel) ausstellen, um den Kauf abzudecken Kosten des Produkts bei Lieferung.

Das Problem bei dieser traditionellen Methode ist jedoch, dass für die meisten internationalen Rohölkäufer der POP des durchschnittlichen nigerianischen Verkäufers (eine Reihe von Dokumenten, die die aktuell beladenen Schiffsdokumente, die aktuelle Authority to Board (ATB), die speziell für den Erstkäufer ausgestellt wurde, enthalten könnten) gilt (Empfänger) des Rohöls, auf dessen Namen das Schiff ausgestellt wurde, Qualitätszertifikat, Ursprungszertifikat, Frachtmanifest, Schiffsleerbericht, Quantitätszertifikat, Frachtbrief, Angaben zur Schüttgutzuteilung, Verkaufsautorität des Verkäufers (ATS) vom NNPC, etc), ist NICHT zuverlässig oder leicht auf Echtheit überprüfbar. Zum Beispiel könnte der POP, kurz gesagt das Hauptdokument des Verkäufers, das dem Käufer beweisen soll, dass der Verkäufer das verkaufte Produkt tatsächlich hat, zeigen, dass ein Eigentümer der Ölzuteilung oder der Ware im Besitz von ist Produkt ab dem bestimmten Zeitpunkt der Transaktion, z. B. zu einer bestimmten Tageszeit. Es kann jedoch nicht garantiert werden, dass das Produkt nur wenige Stunden oder sogar Minuten nach dieser Transaktion nicht an einen anderen Käufer verkauft wurde und die Ware tatsächlich noch zum Verkauf oder zur Lieferung an den Käufer verfügbar ist.

"Die meisten Käufer akzeptieren keine Produktnachweise (POP) von nigerianischen Verkäufern", sagt Sam Nelson, Experte für Kauf- und Verkaufsmethoden und Autor eines entsprechenden Leitfadens. "Infolgedessen möchten sie (die Käufer) einen greifbaren (physischen) Produktnachweis. Der Käufer fordert den Verkäufer auf, die Ladung zu inspizieren und einen überprüfbaren Inspektionsbericht von akkreditierten Agenturen wie SGS, Q & Q oder Robinson International vorzulegen bevor sie (die Käufer) ein Schiff für die Transaktion chartern, weil einige sogenannte nigerianische Verkäufer falsche Behauptungen über nie existierende Produkte aufstellen und Dokumente fälschen würden, um sie als POP darzustellen. Der nigerianische Markt muss sehr sorgfältig und aufmerksam verfolgt werden alle dokumentationen sorgfältig geprüft. "

Nelson fügt hinzu: "Bitte geben Sie dem Verkäufer kein Inspektionsgeld. Zahlen Sie das Geld immer direkt an die Inspektionsfirma, nachdem sie Proben des Rohöls aus dem Mutterschiff zur chemischen Analyse entnommen haben, um die Qualität und Menge des Rohöls in zu bestätigen Bestehen Sie auch darauf, dass der ATB (Authority To Board) des Schiffes zur Überprüfung vom Kapitän dieses Schiffes stammt. Akzeptieren Sie keine Dokumente als authentisch, wenn Sie dies nicht vom Kapitän des Feederschiffs überprüft haben von einem nigerianischen Verkäufer muss auf Echtheit überprüft werden. "

DIE MEISTEN DOKUMENTE ODER BEWEISE VON NIGERIANISCHEN VERKÄUFERN WERDEN MIT VERDÄCHTIGUNG ANGESEHEN

In der Tat durchdringt heutzutage das gleiche Problem der allgemeinen Unfähigkeit, eine echte Rohölzuteilung oder -verfügbarkeit definitiv zu authentifizieren, auch Situationen, in denen angeblich eine "greifbare, physische" POP-Inspektion durchgeführt wurde. Und einige Käufer finden, dass selbst dieser vorsichtige Rat von Nelson, dass die Käufer "darauf bestehen sollten, dass der ATB (Authority To Board) des Schiffes zur Inspektion vom Kapitän dieses Schiffes stammt", in vielen Situationen oft nicht mehr ganz funktioniert heute.

Bei einem TTO-Geschäft beispielsweise ist die Tatsache, dass die Vertreter der Käufer an Bord des Schiffes gehen, um eine "Inspektion" oder "Bestätigung" des "beladenen" Schiffes vorzunehmen, oft keine Garantie mehr, dass die Transaktion notwendigerweise echt oder legitim ist. Es ist bekannt, dass nigerianische Betrüger und 419er, die in der Rohölindustrie tätig sind, mit betrügerischen Schiffsmanagern und Kapitänen oder Betrügern zusammenarbeiten, die sich als Mitarbeiter der Shell / JV-Terminalbetreiber verkleidet haben. Und Schiffe, die selbst von den Vertretern des Käufers als "schwanger" (dh beladen) eingestuft wurden, und von seinen bestellten SGS-Inspektoren, die eingeladen wurden, auf einem mutmaßlichen Schiffskapitäns-ATB-Dokument an Bord des Schiffes zu kommen, wurden bekanntermaßen von gefälschten Schiffsbetreibern und organisiert Schiffsmanager und "Kapitäne"; und in solchen Fällen übernimmt der Käufer nur ein Schiff und eine Ladung mit FAKE Charter Party Agreement, das zwischen dem Käufer und dem falschen Schiffsmanager ohne die Zustimmung des AUTHENTISCHEN Schiffseigners und ohne authentische Versanddokumente ausgeführt wird. Und sobald die Vertreter des Käufers an Bord des Schiffes bestätigen, dass das Schiff "schwanger" ist, bezahlt der Käufer die Fracht, übernimmt das Schiff und die Betrüger teilen das Geld schnell auf und verschwinden. Der Käufer verliert alles, da der rechtmäßige Schiffseigner den Kapitän niemals zur Ausstellung des CPA ermächtigt hat und die bei der Transaktion verwendeten wesentlichen Frachtschifffahrtsdokumente nur Fälschungen sind.

Nigerias bürokratischer Sumpf

Ein weiteres Problem ist der Versuch, nigerianische Rohöldokumente zu authentifizieren. Das Problem des bürokratischen Sumpfes im Zusammenhang mit der Geschäftstätigkeit in Nigeria. Ein Experte, der über große Erfahrung im Rohöleinkaufsgeschäft in Nigeria verfügt, sagte dem Verfasser: "Die NNPC-Abteilung für Rohölmarketing in Abuja ist die maßgebliche Quelle für die Überprüfung des Verkaufsberechtigungsdokuments. Aber Sie werden unendlich viel Geld ausgeben Wie in den meisten nigerianischen Einrichtungen nutzen die Menschen persönliche Kontakte, um an solche Dokumente zu gelangen, aber das bedeutet nicht, dass sie liefern können. "

WAS KÄUFER JETZT ALS BESTEN UND BEVORZUGTESTEN BEWEIS EINES AUTHENTISCHEN ROHEN VERKÄUFERS SEHEN – EIN VERKÄUFER, DER KÄUFER EINE 2% -IGE LEISTUNGSBINDUNG BIETEN KANN

Kurz gesagt ist der Punkt, dass praktisch alle traditionellen Arten der Verifizierung und Bestätigung von Rohölbesitz und -verfügbarkeit von Betrügern und gefälschten Betreibern so stark infiziert und verfälscht wurden, dass diese Methoden auch von vielen internationalen Rohölkäufern als weitgehend unzuverlässig angesehen werden schwer zu überprüfen und mit unerträglichen Risiken behaftet. Infolgedessen hat sich unter ihnen eine "bevorzugte" Methode entwickelt, um einen authentischen und glaubwürdigen Rohölverkäufer auf dem heutigen Markt zu bestimmen. Ein solcher Verkäufer ist einfach einer, der eine Grundvoraussetzung erfüllen kann: Er ist bereit und in der Lage, dem Käufer eine 2% ige Performance-Anleihe im Voraus bei einer Transaktion zur Verfügung zu stellen.

Was ist ein Performance Bond oder ein PB?

Mit anderen Worten, es handelt sich um ein Versicherungsdokument, das von der Bank oder dem Versicherungsunternehmen des Verkäufers für den Verkäufer ausgestellt wurde und garantiert, dass der Aussteller einen festgelegten Betrag (in diesem Fall einen Betrag in Höhe von 2% des Gesamtwerts der gekauften Ladung) zahlt ) an den Käufer, falls der Verkäufer die Bedingungen und Einzelheiten des vom Verkäufer mit dem Käufer unterzeichneten Vertrages verletzt (nicht erfüllt). (Die Performance-Anleihe kann auch in Form einer Cash-Anleihe gebucht werden.) Die Bank oder Versicherungsgesellschaft, die die PB ausgibt, handelt als verantwortliche "Bürgschaft" der Anleihe

Wenn ein Verkäufer mit einem Käufer einen Vertrag über die Hinterlegung einer 2% -Bankschuldverschreibung abschließt und diese tatsächlich bei seiner Bank oder Versicherungsgesellschaft hinterlegen kann, garantiert der Verkäufer dem Käufer mit einem Wort, dass er bei Nichterfüllung seiner Forderung seine Forderung erfüllt Verpflichtungen aus diesem Vertrag, seine Bank oder Versicherungsgesellschaft, die als "Bürgschaft" der Anleihe fungieren, zahlen dem Käufer unabhängig davon einen Betrag in Höhe von 2% des Wertes des zu erwerbenden Rohöls.

WARUM KÄUFER DIE PERFORMANCE BOND GARANTIE LIEBEN

Käufer lieben es, Verkäufer zu finden, die ihnen UPFRONT 2% Performance Bond anbieten können, und sehen dies überwiegend als die "bevorzugte" Option an, da sie der Meinung sind, dass dies die sicherste, zuverlässigste, greifbarste, sicherste und am wenigsten betrugsanfällige Art von Beweis und Nachweis ist Glaubwürdigkeit eines Verkäufers. Die meisten Experten behaupten, dass, wenn ein Verkäufer einen 2% -igen PB-Deal anbieten kann – und was noch wichtiger ist, tatsächlich in der Lage ist, den PB zu posten, weil er die finanziellen Mittel dazu hat – es fast sicher ist, dass der Verkäufer nicht scheitert der Käufer bei der tatsächlichen Ausführung des Geschäfts, wird aber mit ziemlicher Sicherheit die mit dem Käufer vertraglich vereinbarten Verpflichtungen erfüllen.

Sam Nelson, Experte für rohe Kauf- und Verkaufsmethoden und Verfasser eines entsprechenden Leitfadens, sagte: "Ein Vertrag mit einer dieser Anleihen wird erfolgreich abgeschlossen. Ein Schuldverschreibungsvertrag hat einen höheren Erfolgsgrad als Ein nicht gebundener Vertrag. Ein gebundener Vertrag ist ein bankfähiger Vertrag. Die Spieler haben ihr Geld auf dem Spiel, und das ist ein guter Grund für sie, eine Leistung zu erbringen. "

Und das Legal Dictionary erklärt dies folgendermaßen: "Der Zweck einer Anleihe besteht darin, einen Anreiz für die Erfüllung einer Verpflichtung zu schaffen. Es gibt auch die Gewissheit, dass die Verpflichtung erfüllt wird und dass eine Entschädigung verfügbar ist, wenn sie nicht erfüllt wird. Performance Bonds Garantie für den zufriedenstellenden Abschluss eines Projekts. "

Es gibt einige spezifische Gründe, warum Käufer und Experten so denken:

1. Die Möglichkeit, einen PB zu posten, ist ein Zeichen für finanzielle Glaubwürdigkeit und Fähigkeit.

In der Lage zu sein, eine tatsächliche Entsendung von 2% PB zu finanzieren (was beispielsweise bei den aktuellen Rohölpreisen 2% von beispielsweise 200 Mio. USD für eine Ladung von 2 Mio. Barrel bedeutet, was 4 Mio. USD entspricht), a Verkäufer müsste einige erhebliche finanzielle Fähigkeiten und Ressourcen haben.

2. Finanzielle Kosten und Strafen, die mit dem Posten eines PB verbunden sind, sind ein starker Anreiz, keine Leistung zu erbringen.

Sam Nelson: "Die Spieler haben ihr Geld auf dem Spiel und das ist ein guter Grund für sie, aufzutreten." In der Tat würden die meisten Käufer, nachdem sie die 2% PB-Emission von einem Verkäufer erhalten hatten, dies sofort als gleichwertig mit POP akzeptieren und darauf verzichten, die POP überprüfen zu müssen.

3. Der normale Betrüger oder 419er wird nicht über die Disposition, das Ansehen und die finanziellen Mittel verfügen, um einen PB zu veröffentlichen.

Robert Strickland von Strickland Associates, ein erfahrener New Yorker Händler für Rohölgeschäfte, erklärt Folgendes: "Wenn Sie sich mit BETRUG befassen! NUR echte Verkäufer, die eine Performance-Anleihe über 2% anbieten, sind echte Verkäufer Nigerias [crude oil]. "

Sam Nelson, Experte und Autor für Rohölgeschäfte: "Diese Anleihen sind notwendig, um die Interessen der Beteiligten vor unnötigen Verlusten aufgrund von Betrug oder vollständiger Fahrlässigkeit zu schützen."

4. In der Lage zu sein, einen PB zu posten, ist ein solider Hinweis für einen Käufer, dass der Verkäufer bereits überprüft wurde.

Das Erhalten eines PB ist im Allgemeinen keine einfache oder automatische Sache. Bevor eine Bank oder ein Versicherungsunternehmen einem Verkäufer eine Anleihe geben würde, muss der Verkäufer ein strenges Antragsverfahren durchlaufen haben und eine Reihe strenger finanzieller und persönlicher Anforderungen und Bedingungen erfüllt haben. Wenn also ein Käufer einen Verkäufer bekommt, der tatsächlich einen PB von 2% verbuchen kann und kann, ist dem Käufer fast sicher, dass er einen glaubwürdigen Verkäufer hat, und einer, der höchstwahrscheinlich kein Betrüger oder 419er ist.

In einem Beispiel verlangt eine Versicherungsgesellschaft in Syracuse, New York, dass Bewerber für einen öffentlichen Baujob PB unter anderem die folgenden Angaben machen:

Sicherheitsfragebogen vollständig ausgefüllt

Kopie des Vertrags- / Zuschlagsschreibens oder des Bewerbungsschreibens

Jahresabschluss (2 Jahre geprüfte Geschäftsjahre) ODER

Letzte 3 Jahre Einkommensteuererklärung

Persönliche Abschlüsse und Lebensläufe aller Eigentümer von 10% oder mehr

Zeitplan für laufende Arbeiten (falls zutreffend)

Versicherungsbestätigung

A. Arbeiterentschädigung

B. Haftungsbescheinigung

C. Key Man-Richtlinie

Referenzschreiben von Lieferanten und Auftragnehmern

Zeitplan für abgeschlossene Jobs

Bank Referenzbrief

Unternehmen und persönliche Entschädigung (GAI liefern wir)

Satzungs

Unternehmensauflösung

Aufschlüsselung der Auftragskosten und / oder Angebotsspezifikationen

IN SUMME

Für die meisten Käufer von Rohöl auf dem internationalen freien Markt ist die Emission eines UPFRONT 2% Performance Bonds von einem Verkäufer die überwiegend "bevorzugte" Methode für einen Kauf / Verkauf. Dies ist die Option, die sie als die sicherste, zuverlässigste, greifbarste, sicherste und am wenigsten betrugsanfällige Art von Beweis und Nachweis der Glaubwürdigkeit eines Verkäufers erachten.

Aus verschiedenen Gründen und Faktoren, von denen viele oben beschrieben wurden, glauben die meisten Käufer und Experten, dass ein Verkäufer einen 2% -igen PB-Deal anbieten kann – und, was noch wichtiger ist, tatsächlich in der Lage ist, den PB zu buchen, weil er über die finanziellen Mittel verfügt Wozu auch immer – es ist fast sicher, dass der Verkäufer den Käufer bei der tatsächlichen Ausführung des Geschäfts nicht im Stich lässt, sondern seine eigenen Verpflichtungen, wie sie mit dem Käufer vereinbart wurden, mit ziemlicher Sicherheit erfüllt. Daher hat der Käufer bei einem solchen Geschäft wenig oder gar nichts zu befürchten, was ein potenzielles Risiko von Betrug oder Betrug betrifft. Infolgedessen lieben es Käufer, Verkäufer zu finden, die ihnen einen PB von 2% zur Verfügung stellen können – und dies ist der beste Beweis und die Gewissheit, einen glaubwürdigen Verkäufer zu haben, und einer, der den Vertrag höchstwahrscheinlich nicht ausführt, oder auch nicht sei ein Betrüger oder ein 419er

HINWEIS: Wie bei vielen Dingen, die viele nigerianische Rohölverkäufer betreffen, ist es eine Sache für einen Verkäufer, gegenüber einem Käufer zu behaupten, dass er die PB postet, aber eine ganz andere, dass der Verkäufer in der Lage ist, es tatsächlich zu tun oder zu tun es!),.

FÜR EIN FOLLOW-UP

SIE MÖCHTEN FOLGEN, WIE SIE SICHERSTELLEN KÖNNEN, DASS EIN NIGERISCHER ROHÖLVERKÄUFER MIT EINEM WAHREN 2% LEISTUNGSVERBUND IM VORAUS ZUKOMMEN? ODER VERKÄUFER MIT ANDEREN VERKAUFSARTEN, DIE ECHT, "SICHER" UND BETRUGSFREI SIND?

ANWEISUNG: Sie können das tun. Sie können leicht die spezifischen Grundvoraussetzungen erhalten, die Sie erfüllen müssen, damit Sie automatisch als ein wahrhaft legitimer Verkäufer "bewiesen" werden, der wirklich etwas Rohöl zu verkaufen hat. NUTZEN SIE DAS FÜNF-GRUNDOPTIONEN-PROGRAMM DES AUTORS.

Senden Sie einfach eine E-Mail und fragen Sie einfach nach "die FÜNF OPTIONEN." Kontaktieren Sie den Autor diesbezüglich nur per E-Mail, bitte, unter: anosikemo@yahoo.com ODER anosike2@aol.com

MEHR ZU DIESEN UND VERWANDTEN THEMEN IM AUTORENBLOG UNTER: http://www.affordablebankruptcy.blogspot.com/

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg