Der Unterschied zwischen Suchmaschinen und Web-Verzeichnissen

Kostenlose Immobilienbewertung

Hier ist das Geschäft. Sie sind ähnlich, aber in mancherlei Hinsicht verschieden, und genau hier setzt sich der Fehler ab. Was ist der grundlegende Unterschied zwischen Webverzeichnissen und Suchmaschinen?

Zuerst definieren wir die folgenden Jargons. Suchmaschinen verwenden normalerweise ein Programm, das allgemein als Spider bezeichnet wird und durch einen speziellen Algorithmus von Webmastern erzeugt wird. Diese Spinnen crawlen die vielen Websites und suchen nach Updates oder neuen Inhalten. Sollten solche Programme etwas Nützliches oder Relevantes oder irgendwelche neuen Informationen finden, werden diese gecrawlten Seiten dann "indiziert", Teil der Datenbank der Suchmaschine werden, so dass sie als Suchergebnisse angezeigt werden.

Selbst wenn Sie nicht Wenn Sie Ihre Website nicht an diese Suchmaschinen senden, wird Ihre Website wahrscheinlich trotzdem indiziert. Es wird jedoch effektiver sein, wenn Sie sich mit einem effektiven Linkaufbau begnügen, da es sich um Links handelt, durch die Spider den Weg zu Ihrer Webseite finden.

Webverzeichnisse dagegen verwenden Kategorien – wie die diejenigen, die Sie in den Gelben Seiten sehen. Sie werden üblicherweise von Menschen verwaltet, die als Rezensenten oder Redakteure fungieren. Ihre Aufnahme hängt also von den Kriterien ab, die in diesen Verzeichnissen festgelegt sind.

Es gibt zwei Arten von Web-Verzeichnissen, bezahlt und frei. In beiden Fällen werden Sie nicht gefunden, wenn Sie Ihre Site nicht an sie senden. Dies liegt daran, dass sie im Gegensatz zu diesen Suchmaschinen keine "Crawler" oder Spinnen haben. Ihr Aussehen in den Suchergebnissen hängt unter anderem von Ihrer Kategorie, Ihrem Seitenrang, Titel oder Ihrer Beliebtheit ab.

Es gibt jedoch Fälle, in denen eine bestimmte Website als Suchmaschine funktionieren kann und ein Webverzeichnis. Nehmen wir zum Beispiel das berühmte Google. In erster Linie handelt es sich um eine Suchmaschine mit einem eigenen Googlebot, der Spinne. Es hat jedoch auch ein eigenes Webverzeichnis, wie in Google Directory. Dieses Verzeichnis wird als "Spin-off" von DMOZ, einem offenen Projektverzeichnis, betrachtet. Ein anderer ist sein berühmtes Gegenstück, nämlich Yahoo !. Anfangs war diese Seite ein Web-Verzeichnis, bis es immens wuchs und zur Suchmaschine wechselte.

Wie sind diese Informationen notwendig? Sehr, besonders bei den Webmastern. Sie basieren Ihr Urteil einfach auf ihrer Definition. Ihr ultimatives Ziel ist es, von diesen Spinnen besucht zu werden, so dass Sie kontinuierlich in Suchmaschinen indexiert werden. Daher müssen Sie dafür eine sehr effiziente Verknüpfungsstrategie entwickeln. Auf der anderen Seite müssen Sie auch Web-Verzeichnisse nutzen. Die meisten von ihnen sind kostenlos, also müssen Sie sich keine Sorgen machen. Sie sind auch ideal für Linkbacks, so dass Sie bessere Chancen haben, von Suchmaschinen entdeckt zu werden.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Terry Bytheway