Dinge zu tun und nicht für Mobile Website Redesign zu tun

Kostenlose Immobilienbewertung

Vor einigen Jahren wurde die Welt des Internets aus ihren selbstgefälligen Hosen geschockt. Der Verbraucher griff eher auf Mobiltelefonen als auf Computern auf die virtuelle Welt zu. In Anbetracht der Geschwindigkeit, mit der Apple für Smartphones geworben hat, sollte es kein Erstaunen sein. Es war jedoch so.

Heutzutage sind Mobiltelefone und andere mobile Geräte zu einem täglichen Bedarf geworden. Sie sind selbstverständlich und Teil des Alltags. Es gibt kaum eine Person, die aus dem Bett aufstehen kann, ohne vorher ihr Telefon zu überprüfen. Die veränderte Art und Weise, wie die Zuschauer auf das Internet zugreifen, hat die Unternehmen unter Druck gesetzt. Jede Person, die eine Website besitzt, muss sie mobilfreundlich gestalten.

Wenn Unternehmen ihren Besuchern keine zufriedenstellende Erfahrung auf Mobilgeräten bieten, verlieren sie an massivem Datenverkehr. Darüber hinaus erhält eine Website, die für Handys geeignet ist, ein besseres Suchmaschinen-Ranking. In so vielen Worten sollte jede Organisation unbedingt eine Website haben, die für Mobilgeräte geeignet ist.

Den Wert von etwas zu kennen, ist die eine Seite der Medaille, die andere implementiert sie tatsächlich. Für Amateure ist es jedoch nicht möglich, eine Website zu erstellen, die auf jeder Maschine funktioniert. Ein ausgezeichnetes Unternehmen für die Entwicklung von E-Commerce-Websites ist die beste Wahl, aber es bedeutet nicht, dass man sich der Schritte, die zur Neugestaltung einer Website für Telefone und Tablets unternommen werden können, nicht bewusst sein sollte.

Was soll getan werden

  • Mach es reaktionsschnell

Der allererste Schritt (und der kurioseste) besteht darin, die Site in eine reaktionsfähige Site umzuwandeln. Eine reaktionsschnelle Website ist eine Website, auf der alle Daten und Inhalte angezeigt werden, unabhängig davon, auf welchem ​​Gadget sie geöffnet ist. Darüber hinaus werden die Informationen, Bilder und Videos so neu angeordnet, dass sie perfekt zur Bildschirmgröße passen. Eine Website, die nicht reagiert, zeigt beim Zugriff über einen kleinen Bildschirm nicht alle auf der Website vorhandenen Informationen an.

Ein zusätzlicher Vorteil ist die Präferenz, die Google gibt sich anpassendes Webdesign Websites, die sich hervorragend für SEO eignen.

  • Machen Sie es zugänglich.

Wenn Personen auf eine Site auf dem Mobiltelefon zugreifen, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass sie schnelle Informationen benötigen. Nur sehr wenige Verbraucher öffnen eine Website auf einem Smartphone, um sie gemächlich zu lesen und zu durchsuchen. Dies bedeutet, dass ein mobiler Betrachter nicht die gleiche Zeit damit verbringt, eine Site wie die auf einem Computer zu durchsuchen. Für ein Unternehmen bedeutet dies, eine barrierefreie Website zu entwerfen.

Die Site sollte die wichtigsten Informationen auf der ersten Seite enthalten oder im sichtbarsten Bereich zugänglich machen. Wenn der Inhalt nicht leicht zu finden ist, verlässt der Benutzer die Website und springt zu einer anderen Site. Eine Möglichkeit, die Website für Handys nutzerfreundlich zu gestalten, besteht darin, den Link zu häufig gestellten Fragen auf der ersten Seite zu platzieren, sodass das Navigieren zum eigentlichen Tab über ein Handy-Gadget nicht schwierig ist.

  • Fügen Sie im Ansichtsfenster ein Meta-Tag hinzu.

Jede Homepage, die auf einem Handy in der Breite eines PCs geöffnet wird, ist für die Benutzer schwer zu lesen. Um die vollständigen Informationen anzuzeigen und zu durchsuchen, muss der Betrachter nicht nur nach oben und unten, sondern auch hin und her scrollen. Dies macht den Vorgang umständlich und umständlich, was dazu führt, dass der Benutzer die Site fallen lässt und zu einer anderen wechselt.

Ein Viewport-Meta-Tag ist eine einfache Methode zum Steuern der Breite einer Website, unabhängig davon, auf welchem ​​Gerät sie geöffnet ist. Es passt die Breite der Site automatisch an die Bildschirmgröße an, auf der sie erreicht wird. Das Tag muss zu jeder HTML-Seite der Website hinzugefügt werden.

Was sollte nicht getan werden

  • Autokorrektur loswerden.

Standardmäßig ist die automatische Korrektur beim Ausfüllen von Formularen aktiviert. Es ist auch in mobilen Geräten eingeschaltet. Wenn ein Benutzer über ein Smartphone ein Formular oder einen Fragebogen auf Ihrer Website ausfüllt, werden die Namen der Person und die Adresse automatisch korrigiert. Dies kann das Ausfüllen des Formulars langwierig und ärgerlich machen. Das Ausschalten der Autokorrektur erleichtert dem Besucher die Interaktion. Sie müssen nicht zurückblättern und die automatisch korrigierten Wörter in die tatsächliche Schreibweise ändern.

  • Blitz entfernen.

Sowohl iOS- als auch Android-Telefone und -Tablets unterstützen Flash nicht. Darüber hinaus nimmt Flash viel Zeit in Anspruch, was die Geschwindigkeit einer Website-Seite verlangsamt. In einigen extremen Fällen funktioniert Flash in Browsern und Gadgets nicht. Jede Website, die noch Flash verwendet, wird mit einem oder allen dieser Probleme konfrontiert sein.

Wenn Ihre Site über eine Flash-Animation verfügt, kann ein mobiler Benutzer nicht darauf zugreifen. Daher ist es am besten, alle Flash-Elemente von der Website zu entfernen und eines zu entwerfen, das auch ohne diese robuste Leistung erbringt.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Uma Nathan