Vollständige Anleitung zu Amazon Backend-Suchbegriffen

Grundlegende Punkte, die bei der Verbesserung Ihres Suchrankings bei Amazon berücksichtigt werden müssen

Übersicht über die Backend-Suchbegriffe,

Auswahl relevanter Schlüsselwörter – Zunächst müssen die Händler die genauen Schlüsselwörter kennen, die für die Beschreibung ihrer Produkte am relevantesten sind. Dabei muss eine Liste von Backend-Keywords erstellt werden, die gemäß den Amazon-Suchbegriffen und dem Suchalgorithmus dieser Website optimiert werden können. Diese Schlüsselwörter sollten das Produkt so beschreiben, dass es in jeder Backend-Suchliste von Amazon ganz oben steht.

Richtige Platzierung des Schlüsselwortss – Normalerweise bietet Amazon 200 = 250 Zeichen für die Angabe der Schlüsselwörter aus der Liste der Backend-Suchfelder auf dieser Site. Daher ist die Relevanz der Keywords am wichtigsten, obwohl der Keyword-Speicherort gemäß den Backend-Suchregeln von Amazon keine große Bedeutung hat, um ein besseres Suchranking auf dieser Website zu erzielen. Es sollte kein Komma zwischen zwei Schlüsselwörtern stehen, da es am besten ist, die Zeichenräume zu verwenden, und darauf geachtet werden muss, dass zwischen zwei Wörtern nur ein Leerzeichen steht.

Profitable Keywords, die zum Titel passen – Der Händler muss sich einen geeigneten Titel für die Produktbeschreibung überlegen, bevor er mit der Auflistung von Backend-Schlüsselwörtern beginnt, die sowohl sinnvoll als auch einfach sein müssen, um das Ranking des Produkts bei Amazon zu verbessern. Die Backend-Schlüsselwörter sollten vom Händler sorgfältig platziert werden, für die alle üblichen Suchbegriffe enthalten sein müssen, die für die jeweilige Kategorie relevant sein können.

Grammatische Verwendung von Schlüsselwörtern – Bei der Auswahl der Keywords für ein Amazon SEO-Ranking ist es am besten, mit Bindestrichen versehene Keywords zu verwenden, anstatt zwei separate Wörter zu platzieren, wenn dies laut Inhalt sinnvoller ist, da die mit Bindestrichen versehenen Wörter in allen Sucharten enthalten sind, in denen sich diese beiden Wörter befinden beteiligt. Es besteht jedoch keine Notwendigkeit, sich um die korrekte Verwendung von Singular- oder Pluralzahlen zu kümmern, und es gibt auch kein Problem mit der oberen oder unteren Schreibweise der verwendeten Schlüsselwörter. Da jede Art von Füllwort oder Stoppwort im Suchranking nicht berücksichtigt wird, sollten Sie alle diese Wörter weglassen, während Sie die Backend-Schlüsselwörter in der Produktbeschreibung für Amazon auswählen.

Funktionen von Amazon-Aufzählungspunkten – Amazon ermöglicht es den Händlern, die Hauptmerkmale ihrer Produkte in fünf Punkten zu erwähnen und die wichtigsten Vorteile der Verwendung dieser Produkte zu beschreiben. Nach den Amazon SuchbegriffenEs ist am besten, den wichtigsten und vorteilhaftesten Punkt oben in der Liste zu erwähnen, damit die Backend-Suche effektiver wird, gefolgt von den weniger wichtigen Funktionen. Es sollte jedoch mit größter Sorgfalt darauf geachtet werden, alle profitablen Keywords in diesen fünf Punkten sinnvoll einzubeziehen, um die Auflistung in Amazon konvertierungsfreundlicher zu gestalten. Der Händler darf 100 Zeichen verwenden, um diese fünf Aufzählungszeichen zu schreiben, wobei das Hauptmerkmal in jedem Aufzählungszeichen hervorgehoben werden sollte.

Die Aufnahme von Schlüsselwörtern in die restliche Beschreibung – Obwohl die meisten Käufer vor dem Kauf eines Produkts nur die Aufzählungszeichen lesen, möchten einige Leute vor dem Kauf vollständige Informationen sammeln. Daher sollte der Händler alle relevanten Backend-Schlüsselwörter in die kurze Produktbeschreibung aufnehmen, einschließlich derjenigen, die laut Amazon-Suchbegriffen als weniger wichtig angesehen werden können. Alle relevanten Keywords zum Produkt sollten hier gemäß den in Amazon üblichen Keyword-Browsing-Regeln angegeben werden.

Einfügen optimaler Bilder – Die Bilder der Produkte sollten die verwendeten Schlüsselwörter sichtbar ergänzen, damit die Käufer über die Echtheit der bereitgestellten Informationen informiert werden können. Diese Technik hat sich als sehr effektiv erwiesen, um das Amazon SEO-Produktranking für die besten Vorteile des Händlers zu verbessern.

Dinge, die Sie bei Amazon vermeiden sollten – Der Inhalt sollte keine Rechtschreibfehler enthalten, hauptsächlich in Bezug auf die Backend-Schlüsselwörter. Der Inhalt der Produktbeschreibung sollte nicht in blumiger Sprache verfasst sein. Stattdessen werden Beschreibungen zur Erhöhung des Backend-Suchrankings in Amazon eher kurz und auf den Punkt gebracht. Es sollte jedoch mit größter Sorgfalt darauf geachtet werden, keine beleidigenden oder missbräuchlichen Begriffe in den Inhalt aufzunehmen.

Das Backend-SEO-Ranking bei Amazon wird durch die wiederholten Besuche der interessierten Käufer auf dieser Webseite der Produktbeschreibung sowie durch die mehrfachen Online-Einkäufe der hochinteressierten Kunden weiter verbessert, was zu mehr Vorteilen für den Händler führt. Daher behält Amazon die erfolgreichen Conversion-Raten für jedes auf dieser Website registrierte Produkt im Auge.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg